Oder, unsere Erfahrung mit dem Bula Combo Pass Wir erwarben am Flughafen in Nadi bei Awesome Adventures den Bula Combo Pass für 6 Nächte. Diesen gab es für drei Kategorien, und zwar im Kokosnuss-System: Eine Kokosnuss war für Backpacker gedacht, die keine allzu großen Ansprüche an ihre Unterkünfte stellen.  Zwei Kokosnüsse waren für Reisende gedacht, die entweder in gehobenen Schlafsälen oder in einfachen Doppelzimmern nächtigen wollen.  Und die drei Kokosnüsse standen für Luxus. Beim Kauf des Bula Combo Pass dachten wir, dass zwei Kokosnüsse eine gute Idee wären, schließlich wollten wir ein Doppelzimmer und allzu hohe Ansprüche hatten wir nicht. So dachten wir jedenfalls WirRead More →

benötigst du eine Menge Geld. Zumindest wenn du dich an einen gewissen Reisestandard gewöhnt hast. Ich war vor unserem Aufenthalt auf den Fidschis drei Monate in Neuseeland unterwegs. Dort habe ich größtenteils in Schlafsälen übernachtet und war es nach dieser Zeit ein wenig leid. Also beschloss ich mir auf den Fidschis Einzelzimmer zu gönnen. Ich dachte mir, dass das dort ja nicht allzu teuer sein könnte. Falsch gedacht! Die Fidschis unterscheiden sich von den Übernachtungskosten nicht allzu sehr von anderen Ländern mit europäischem Standard. Natürlich ist auch hier airbnb eine gute Alternative, aber ich wollte direkt an die Coral Coast, dem schönsten Teil vom “Festland“Read More →

Im Flugzeug von Frankfurt nach Hong Kong war ich hauptsächlich mit heulen und mit dem unterdrücken der Tränen beschäftigt.  Ich hatte mich von Basti und meiner Mutter verabschiedet nur ist der große Unterschied, dass ich mir der Liebe meiner Mutter immer gewiss sein kann. Wie sich die Liebe von und zu Basti in den nächsten Monaten verändern würde, konnte ich aber nicht wissen. Das machte mir unglaublich zu schaffen und ich fragte mich während des ganzen Fluges, warum zur Hölle ich eigentlich unbedingt diese Reise machen musste. Ich war mir zu 100% sicher, dass ich in Auckland sofort den nächsten Flug zurück nach Berlin buchenRead More →