Die IGA 2017 wurde gerade mal 5 Fahrradminuten von unserer Haustür entfernt im März eröffnet. Da wir nur einen Balkon besitzen, ist die IGA unser persönlicher Garten geworden. Wenn die Sonne scheint, schnappen wir uns eine Decke, Trinken und Essen und fläzen uns auf den Wiesen der Gärten der Welt Das Schöne daran, wir können auf diesem riesigen Areal jedes Mal eine neue Ecke aussuchen und jedes Mal auch etwas neues entdecken. Die Gärten der Welt gibt es schon länger, nur wurden sie durch die IGA ordentlich aufgehübscht und massiv vergrößert. Das mag viel gekostet haben und ob es wirklich eine sinnvolle Investition für dieRead More →

benötigst du eine Menge Geld. Zumindest wenn du dich an einen gewissen Reisestandard gewöhnt hast. Ich war vor unserem Aufenthalt auf den Fidschis drei Monate in Neuseeland unterwegs. Dort habe ich größtenteils in Schlafsälen übernachtet und war es nach dieser Zeit ein wenig leid. Also beschloss ich mir auf den Fidschis Einzelzimmer zu gönnen. Ich dachte mir, dass das dort ja nicht allzu teuer sein könnte. Falsch gedacht! Die Fidschis unterscheiden sich von den Übernachtungskosten nicht allzu sehr von anderen Ländern mit europäischem Standard. Natürlich ist auch hier airbnb eine gute Alternative, aber ich wollte direkt an die Coral Coast, dem schönsten Teil vom “Festland“Read More →

Mein erster Favorit ist das Mariona in der Skalitzer Straße (Kreuzberg) Es ist ein katalanisches Restaurant mit köstlichen Speisen. Das Ambiente ist gemütlich bis kuschelig und die Mitarbeiter immer freundlich und hilfsbereit. Im Sommer kannst du auch draußen sitzen. Es gibt immer eine Tageskarte mit Tapas, Hauptgerichten und Desserts. Weine sind ausschließlich Spanisch, aber bei der Nationalität der Speisen wohl nicht verwunderlich. Du solltest aber unbedingt reservieren, vor allem im Sommer sind die Außenplätze schnell weg und für den Rest des Abends ausgebucht. Du könntest dir zwar auch einen Platz drinnen nehmen, nur ist das im Hochsommer durch die offene Küche nicht gerade empfehlenswert, außerRead More →

Wir lieben, lieben, lieben den Genuss von leckeren Speisen und Getränken. Vieles machen wir selbst aber noch viel lieber lassen wir uns bekochen. Aus diesem Grund streifen wir gerne durch die Gastro-Szene Berlins und anderer Orte. Warum? Ganz einfach, weil Kathi selbst mal in einem Sterne-Restaurant gearbeitet hat und einfach weiß, was gut ist  Ihr findet hier also Tipps wo es was gibt. Das ist vollkommen subjektiv und nicht als alternativer Restaurantführer gedacht. Wir finden nur, dass die Berliner Gastronomie so vielfältig und unübersichtlich ist, dass persönliche Empfehlungen immer eine Hilfe sein können. Wir wünschen euch also viel Spass beim schmökern und hoffen, dassRead More →