Für unser Kreativzimmer benötigten wir eine Ideenwand. Sie sollte aber keine langweilige Korkwand oder sonstiges sein, sondern etwas, was auch optisch in das Zimmer passt und seinen Zweck erfüllt.  Da wir Holz lieben, war das auch unsere erste Wahl. Also hat sich Basti mit einer Kettensäge daran gemacht, uns Holzscheiben von Baumstämmen zu sägen. Um die Holzscheiben nicht einzeln an die Wand anzubringen haben wir uns eine Unterlage aus zwei Speerholzplatten geschaffen, die wir weiß, passend zu den Wänden angemalt haben. Auf diese Unterlage haben wir die einzelnen Holzscheiben mit Montagekleber aufgebracht und nach kurzer Trocknungszeit können wir heute noch sagen: „Die Scheiben hängen bisRead More →